Unsere Historie

Historie

Die Ottendorfer Mühlenbäcker Historie für Sie in der Übersicht.

  • 1592

    Erste urkundliche Erwähnung einer Brettmühle am heutigen Standort.

  • 1934

    Mühlen- und Bäckereibetrieb „Birkichtmühle“. Übernahme und Umbau der Mühle durch „Steinmetz-Patent-Müllerei KG“  

  • 1946

    Enteignung und Übernahme durch Kommune.

  • 1951

    VEB Steinmetzmühle und Backhaus  

  • 1967

    Anschluss an VE Backwarenkombinat Dresden

  • 1988

    Mehrere Brände und Neubauten von Brett- und Mahlmühle.

  • 1990

    Demontage der Mühle  

  • 1992

    Übernahme durch Volker Beduhn und Gründung der Ottendorfer Mühlenbäcker GmbH.  

  • 1996

    Altlastenbeseitigung und Aufbau der ersten Filialen.

  • 1998

    Neubau des Backhauses mit großen Erweiterungen.

  • 2010
    Inbetriebnahme Holzbackofen

    Inbetriebnahme des Holzbackofens.

  • 2012

    Filialerweiterung auf 25 Filialen mit Eröffnung des ersten Cafés.